Level Triple-A conformance, 
          W3C WAI Web Content Accessibility Guidelines 2.0
A A A
Kontrast Blau Gelb Kontrast SW
LL Leichter lesen

Ausgewählte Inhalte in der Leichter Lesen Textversion

Was ist das Angebot Vollzeit-betreutes-Wohnen?

Das Wort Vollzeit bedeutet,
dass es dieses Angebot
den ganzen Tag und in der Nacht gibt.


Betreutes Wohnen
heißt:
Die Bewohnerinnen und Bewohner können hier wohnen.
Sie bekommen Hilfe bei allen Dingen,
die sie selber nicht machen können.


Vollzeit-Betreutes Wohnen heißt also:
Die Bewohnerinnen und Bewohner
bekommen Hilfe am Tag und in der Nacht.
Auch am Wochenende und an Feiertagen.


Zum Beispiel brauchen manche Bewohnerinnen und Bewohner
Unterstützung beim Waschen und Anziehen.
Viele Bewohnerinnen und Bewohner brauchen Unterstützung,
zum Einnehmen ihrer Medikamente.


Die Bewohnerinnen und Bewohnern
können immer eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter rufen,
wenn sie Unterstützung brauchen.
Es sind immer Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter im Haus.
Am Tag und in der Nacht.
Auch am Wochenende und an Feiertagen.


Was ist das Angebot Vollzeit-betreutes-Wohnen?

Zum Angebot Vollzeit-betreutes-Wohnen gehört:

  • Das Essen wird zubereitet:
    Die Bewohnerinnen und Bewohner helfen dabei mit,
    so gut sie das können.
  • Die Wäsche wird gewaschen.
  • Die Wohn-Gemeinschaft wird regelmäßig geputzt.
  • Die Bewohnerinnen und Bewohner
    reinigen ihre Zimmer selber,
    wenn es für sie möglich ist.
  • Es gibt Fernsehen und Telefon.
  • Es gibt Aktivitäten in der Freizeit.
    Zum Beispiel Spiele, Spazieren gehen oder Ausflüge.

Sie befinden sich bei ausgewählten Inhalten
in der Leichter Lesen Textversion.

© 2016 Design by Web-Style